SONNIGE ZUKUNFT IN ORLANDO

 
29.05.2015


 
 


Das Mekka der Unterhaltungsindustrie ist ohne Zweifel das amerikanische Ostküstchen-Städtchen Orlando in Florida. Knapp 240.000 Einwohner (vergleichbar etwa mit Mannheim, Kiel oder Kassel) sind sicher noch keine Mega-Metropole, doch mit über 62 Millionen Besuchern ist die Stadt Amerikas Touristen-Ziel Nummer 1. Das bedeutet natürlich auch, dass es Jahr für Jahr Neuheiten und weitere Highlights geben muss um diese Zahl nicht wanken zu lassen. Für dieses und die kommenden Jahre sind schon jede Menge News bekannt und eines ist klar... nicht nur beim Wetter geht die Sonne auf!

 


WASSERPARK "VOLCANO BAY" - Universal Orlando Resort (Bild oben)
 

Eine ganz neue Wasser-Theme-Park-Erfahrung soll "Volcano Bay" im Universal Orlando Resort werden. Noch müssen wir uns bis zum Jahr 2017 gedulden, aber dann soll es zum Zentralen Unterhaltungsmagnet für die ganze Familie werden. Innovative Thrill-Action, Relaxzonen und inspirirende Erfahrungen der Gäste werden den Wasser-Park zu einer Besonderheit machen. Aufwendige Thematisierungen in einer tollen Umgebung werden die Besucher in eine perfekte tropische Welt entführen.
 

 

 

REIGN OF KONG - Universal Studios Orlando
 

Schon 2016 kommt King Kong, der legendäre Riesenaffe an die Ostküste der USA. Mit riesiger und bahnbrechender neuer Technik wird er zum Leben erweckt. Dazu gibt es einen eigenen neuen hochthematisierten Bereich, der das Areal der Filmgeschichten erweitern wird. Wir haben dazu bereits ausführlich berichtet! - Hier zur News

 

 

 

"MAKO" - REKORDACHTERBAHN im Seaworld Orlando
 

Eine der jüngsten Nachrichten ereilte uns in den letzten Tagen. "MAKO" heisst die neue Thrill-Machine, die ab 2016 den Seaworld Park in Orlando bereichern soll. Der B&M Coaster erinnert in seinem Layout sehr an die deutsche "Silverstar" Achterbahn aus dem Europa-Park und wird ähnliche Fahreigenschaften aufweisen. Fakt ist schon heute, es wird der schnellste, längste und auch höchste Coaster in Orlando werden. 117 kmh Höchstgeschwindkeit auf knapp 1.450 Streckenmetern soll das Haifisch-thematisierte Monster den Besuchern bieten. In Kürze mehr dazu!

 

 

 

SPINNING-COASTER "COBRA CURSE" - Busch Gardens Tampa
 

Zugegeben, Tampa ist nicht ganz Orlando aber zumindest nah dran und irgendwie gehört Busch Gardens zu dem breiten Angebot der Freizeitparks der Entertainment-Metropole dazu. Ein sehr neuartiger Family-Spinning-Coaster entsteht 2016 mit einem Schlangentheming. Einzigartig weltweit und mit einer 24 Meter hohen Schlange wird er zum Blickfang und der Parkchef verspricht ein unvergessliches und aufregendes Fahrerlebnis. Auch dazu werden wir in Kürze ausführlicher Berichten.

 

 

 

"AVATAR" - Themenbereich in Disneys Amimal Kingdom
 

Spricht man in Amerika von Superlativen, dann sind es auch tatsächlich Superlative. Disney wird einen absoluten Meilenstein der Themeparkgeschichte eröffnen. Nach dem Erfolgsfilm, kommt nun eine eigene realistische "AVATAR"-Welt in den Animal Kingdom Park. Schon 2013 wurde das große Projekt "Pandorra: The Land of Avatar" der Öffentlichkeit vorgestellt und wenn man bedenkt, dass es erst 2017 (Baubeginn 2014) seine Tore öffnen soll, erahnt man schon die gigantischen Ausmaße des neuen Areal. Geplante Baukosten sind übrigend 500 Millionen US-Dollar.

 

 

 

ATTRAKTION "FROZEN" - Disneys Epcot
 

Viel wurde noch nicht bekannt gegeben und dennoch scheint es aber beschlossene Sache zu sein. Auch Epcot bekommt 2016 eine neue Attraktion. Auch hier ist ein Erfolg-Animationsfilm zur Grundlage geworden. Was genau "Frozen" zu bieten haben wird, ist noch ungewiss aber der Standort wird im Bereich Norwegen kommuniziert und manche Medien berichten über einen Boat-Ride.

 

 

 

"THE SKYSCAPER" - Der ultimative Rekordbrecher  
 

Orlando ist sowieso schon Pilgerstätte der Freizeitparksüchtigen, doch was hier geplant ist, dass sprengt mal wieder jegliche Vorstellungskraft. 2016 kommt "The Skyscraper" in die City und es ist nicht irgendein langweiliges Hochhaus, sondern die höchste Achterbahn der Welt. "Kinda Ka" (bisland Rekordhalter mit 139 Metern) ist ein alter Hut, "Top Thrill Dragster" (Platz 2 mit 130 Metern) eine kleine Abschussbahn gegen das Momument der Coaster-Baukunst. "The Skyscraper" wird 174 (!!) Meter Höhe haben und dazu mit einer maximalen Geschindigkeit von bis zu 105 km/h herunter jagen. Anders als bei den bisherigen Rekordbahnen, erlebt man hier eine Fahrtzeit von über 3 Minuten (im Gegensatz zu ca. 20-30 Sekunden). Allerdings befindet sich die Bahn nicht in einem der üblichen Freizeitareale sondern im Skyplex einem ebenfalls neu errichteten Unterhaltungskomplex mitten in Orlando-City. Das Investitionsvolumen wird auf knapp 147 Millionen Euro gehandelt.

 

 


 

 

Eines wird beim Anblick auf die Neuheiten jetzt schon klar... es wird unglaublich! Wer also in diesem Jahr eine Reise an die Ostküste plant, der kann gleich 2016 und bestenfalls auch 2017 erneut Flüge buchen. Sicher war das noch lange nicht alles!



 
 
 
Quelle: Parkwebseiten und Recherche CJG
Bilder: Universal, Seaworld, Busch Gardens
Videos: Disney, Theme Park Review

 
 
 
 

 

Kontaktiere uns:

 

SOCIAL MEDIA