Busch Gardens Tampa Bay

 
04.03.2017


 
 


Am 31.03.2017 starten wir Coaster Junkies Germany mit einer kleinen Delegation in die USA und schauen uns die Neuheiten von Ost- und Westküste an. Den Anfang macht der Park "Busch Gardens" mit vielen spannenden Rides und einer wunderbaren Gastfreundschaft.


Auf 300 Hektar Land erstreckt sich der Busch Gardens Park in der Stadt Tampa im Westen des Sunshine-State Florida. Die Temperaturen hier bewegen sich selten unter die 20 Grad Celcius Grenze und daher gibt es auch ganzjährige Öffnungszeiten. Viele Touristen führt es in das ca. 80 Meilen entfernte Mekka der Family-Unterhaltung Orlando und Tampa Bay wird außer Acht gelassen. Ein Fehler, denn hier findet man zahlreiche Amusement-Rides, die sehr zu überzeugen wissen. Ob Achterbahnen wie "Montu", "SheiKra" oder allen voran "Cheetah Hunt" sowie der spektakuläre und angsteinflößende Drop "Falcon´s Fury", Busch Gardens hat einfach einen ganz besonderen Reiz und daher gehört der Park seit Jahren zu unseren Ausflugszielen.

 

Wer FreeFall-Tower mag, für den ist "Falcon´s Fury" ein Meisterstück. Wer Nervenkitzel braucht, der ist bei "Falcon´s Fury" genau richtig und wer Mutproben bestehen will, der sollte schleunigst im "Falcon´s Fury" Platz nehmen. Doch was macht diese Thrill-Maschine aus? Sind es die 5 Sekunden freier Fall aus 94 Metern? Ist es die Fallgeschwindigkeit von 97 km/h? Sicherlich auch, aber der Hammer ist die Sitzposition... kurz vor dem Drop klappen die Sitze nach unten und der Fall passiert quasi im Hängen unter der Halterung. Atemberaubend, spannend und unvergleichlich!

 

 

Wie viele Rides, hat auch dieser Ride ein realistisches Theming erhalten. Es ist das Jadgverhalten eines Falken, der sich aus großer Höhe kopfüber auf seine Beute am Boden stürzt. Apropos realistisches Theming... schonmal was von "Cheetah Hunt" gehört? Nein? Dann wird es aber wirklich Zeit. Die Abschuss-Achterbahn gehört für uns zu den besten in der Welt und belegt aktuell den zweiten Platz in der Weltrangliste. Die Pirsch, das Anschleichen und die Jagd eines Geparden wird hier auf beindruckende Weise nachgestellt und auf Schienen gebracht. Viele Worte... seht selbst:

 

 

 

 

Insgesamt 8 Achterbahnen bietet Busch Gardens ein Zuhause und jede für sich hat seinen ganz besonderen Reiz. Hier ein Überblick über die Coaster:

 

Air Groover Force 190 Video
Cheetah Hunt Blitz Coaster Video
Cobra´s Curse Family Coaster Video
Kumba Steel Looping Coaster Video
Montu Inverted Coaster Video
Sand Serpant Wilde Maus Video
Scorpion Steel Looping Silverarrow Video
SheiKra Diving Coaster Video

 

Ihr kennt Diving Coaster aus europäischen Parks? Oder eventuell aus dem Heide Park Resort in Soltau oder aus Efteling? Na dann macht euch bei "SheiKra" auf etwas andere Dimensionen gefasst. Die Bahn hat eine Höhe von 61 Metern, zwei Drops und eine Inversion inmitten der Strecke. Die maximale Geschwindigkeit liegt hier bei 112,7 km/.

 

Im direkiten Vergleich zum deutschen "Krake" oder zum niederländischen "Baron1898" sieht das dann so aus:

 

Name SheiKra Krake Baron1898
Höhe 61 Meter 41 Meter 30 Meter
Länge 972 Meter 476 Meter 501 Meter
Geschw. 112,7 km/h 103 km/h 90 km/h
Neigung 90° 87° 87°
Drops 2 1 1
Inversionen 1 1 2

 

und los gehts mit der beeindruckenden Fahrt:

 

 

 

 

 

Das wundervolle, warme Wetter, die Urlaubsstimmung und eine perfekte Mischung an Rides machen diesen Park so attraktiv und weltweit beliebt. Hinzu kommt die Möglichkeit, Tiere zu erleben und eine fast reale Safari zu durchfahren. Wer Abkühlung braucht, der findet sie garantiert in einer der beiden Wasser-Attraktionen "Stanley Falls" und "Congo River Rapids".

 

Amerikaner lieben die Show und die Bühnenperformance. Natürlich bietet auch hier der Park seine große Vielfalt. Neben speziellen Shows für kleine Gäste, Bildung in Sachen Tieren und exotischen Ländern und Musik ist "Iceploration®" für 2017 als ultimative Neuheit angekündigt. Die 30-Minuten Show verbindet die Artistik des Eislaufens mit einer farbenfrohen Ligh- und Entertainment-Show.

 

 

 

Da bekommt man definitiv Lust auf mehr und wir freuen uns schon riesig auf den Besuch in Tampa Bay und den Coaster Junkies Saisonauftakt im Staat, wo immer die Sonne scheint. An dieser Stelle möchten wir auch immer wieder die tolle Kooperation mit dem Park und Noble Kommunikation erwähnen und uns herzlich für alles bedanken! Anders als in vielen anderen Parks (leider auch manchmal in Deutschland) fühlt man sich hier immer herzlich Willkommen und untertsützt!

 

Wie sehen uns... bald!

 




 
 
 
Quelle: CJG, PM Noble Kommunikation
Text: CJG Marco
Bilder: Noble Kommunikation
Videos: YouTube

 
 
 
 

 

Kontaktiere uns:

 

SOCIAL MEDIA