Harry-Coaster ein Inverter?

 
07.01.2018


Foto: Universal


Die alte klassische Achterbahn "Dragon Challenge" war immer ein Highlight, doch fiel sie den Erweiterungsplänen des Harry Potter Themenbereichs im Universal Islands of Adventure Park in Orlando zum Opfer. Eine neue Achterbahn mit Theming des Zauberlehrlings soll kommen, doch noch ist nicht viel bekannt. Ein Insider plauderte nun und die Gerüchteküche brodelt.

 
Der Duelling-Inverter "Dragon Challenge" wurde von vielen Besuchern geliebt und doch entschied man sich im Universal Park in Orlando, die Bahn abzubauen und den Themenbereich rund um Harry Potter mit einer themenbasierten Achterbahn zu erweitern. Harry Potter Fans wird es im Gegenzug natürlich freuen und wenn man ehrlich ist, passte die Drachen-Achterbahn auch inhaltlich nicht mehr in das Gesamtbild.

Doch was wird es werden? Mit Informationen hält man sich im Hause Universal sehr zurück. Info bisher war, dass es wohl eines der meist thematisierten Achterbahnerfahrungen der Welt werden soll. Die aufregende Fahrt soll die Gäste tiefer in J.K. Rowlings Zauberwelt mit den Lieblingsfiguren und anderen Kreaturen bringen. Spaß für die ganze Familie wird versprochen und ein neues Kapital in Sachen Storytelling aufgeschlagen.

Daraus lässt sich zwar ableiten, dass es etwas großartiges wird, jedoch in keiner Sekunde kann man erahnen was es wird. Ein Insider, ein Mitarbeiter, scheint nun mit Leib und Seele seinen Job zu riskieren und plaudert im Internet über die aktuellen Entwicklungen.

Er sagt:
"Entschuldigung, ich kann keine Fotos machen...möchte nicht meinen Job riskieren... Aber schwarze Stützen sind angekommen und Fußstützen sind für die neue Achterbahn der Wizarding Word gegossen worden. Es scheint, dass es ein hängerder (Inverted) Coaster sein wird, da sich die Support-To-Track-Konnektoren UNTER der Suppoert-Structure befinden."

Eine durchaus logische Erklärung! Gerüchte werden laut und einige behaupten, die Platzierung der Bahn, die Ankündigung und das Insider-Wissen spreche für eine Achterbahn im Stil von "Athur" im Europa-Park. Weiterhin behaupten einige, dass es sogar der erste Inverted-Launch-Coaster im Norden Amerikas werden kann. Hersteller logischer Weise dann auch MACK Rides.

Es würde jedenfalls perfekt passen und für die Weiterführung der Harry Potter Geschichte wäre eine solche Art Coaster perfekt. Wir bleiben weiter am Ball und halten Augen und Ohren für euch offen... An jeden Gerücht ist ja meist auch immer ein kleines Stück Wahrheit.




 
 
 
Quelle: Webrecherche
Text: CJG Marco
Bilder: Universal
Video: -
 
 
 
 
 

 

Kontaktiere uns:

 

SOCIAL MEDIA