CHINESISCHER NATIONALZIRKUS

 



 
 


Bereits zum fünften Mal gastiert der Chinesische Nationalcircus 2017 in Deutschlands größtem Freizeitpark: Am 10. und 11. März zeigen die besten Artisten aus dem Reich der Mitte im barocken Teatro dell´Arte erneut ihr außergewöhnliches Können. Mit ihrem neuen Programm „The Grand Hongkong Hotel“ entführen die preisgekrönten Künstler in die fremde und geheimnisvolle Kultur Ostasiens. Das Publikum erwarten atemberaubende Akrobatik voller Ästhetik und Hingabe sowie ein spannender Streifzug in die faszinierende Hafenstadt Hongkong.

 

Im März macht der Chinesische Nationalcircus zum fünften Mal Halt in Deutschlands größtem Freizeitpark. Im Rahmen ihrer Europa-Tour präsentieren die Meisterakrobaten ihr aktuelles Programm „The Grand Hongkong Hotel“. Nach den Showerfolgen „Shanghai Nights“, „Die Verbotene Stadt“ und „Chinatown“ setzen die Künstler aus dem Reich der Mitte ihre Reihe in der Metropole Hongkong fort. Die ehemalige britische Kronkolonie am südchinesischen Meer zeichnet sich durch einen einzigartigen Mix aus Tradition und Moderne aus. Das besondere Spannungsverhältnis der Stadt spiegelt sich dabei in einem alten viktorianischen Grandhotel wider. Menschen aller Kulturen, Schichten und Epochen treffen sich hier und tauchen in die mysteriöse, chinesische Kultur ein. Gemeinsam mit dem Publikum begeben sie sich auf eine bewegende Reise mit zauberhaften Überraschungen, asiatischer Poesie und kraftvoll anmutiger Akrobatik.

Mehr als 20 Ausnahmekünstler ziehen die Zuschauer im barocken Teatro dell´Arte über zwei Stunden in den Bann und lassen sie die fremde Hochkultur sowie die Einheit von Körper, Seele und Geist hautnah erleben.


Tickets: 3 Preiskategorien (inkl. MwSt. und VVK-Gebühr): Kat. 1: 39,90 Euro; Kat. 2: 34,90 Euro; Kat. 3: 29,90 Euro; jeweils 5 Euro Ermäßigung für Kinder (4-11 Jahre) und Senioren (ab 60 Jahren)

 




 
 
 
Quelle: PM Europa-Park
Bild: Europa-Park

 
 
 
 

 

Kontaktiere uns:

 

SOCIAL MEDIA