EPCOT: FROZEN EVER AFTER

 
10.06.2015


 
 


Einer der erfolgreichsten Disney-Animationsfilme der letzten Zeit ist das Wintermärchen "Frozen" und genau dieses Thema erhält 2016 eine eigene Attraktion in Disney´s Epcot Orlando, Florida. Obwohl dort eigentlich ganzjährig die Sonne scheint, macht man sich an dieses kalte Thema und aktuell gibt es bereits die ersten Informationen, was die Gäste des Disneyworld Resorts im kommenden Jahr erwarten. Auch wir sind sehr gespannt, was "Frozen ever after" zu bieten hat.

Der Die Geschichte von "Frozen" hat die Herzen der Menschen in der ganzen Welt berührt und so war es eine Pflicht dieses Thema in einen der Disney-Parks zu bringen. Von royalen Audienzen mit Anna und Elsa, zu Mitsing-Party, zu speziellen Screenings des animierten Kurzfilms "Frozen Fever", wird es alles geben.

 

Zum ersten Mal wurde über die Pläne der "Frozen"-Attraktion in Ecpot im vergangenen Herbst gesprochen und heute, ist man sehr erfreut erzählen zu dürfen, was in 2016 kommen wird. Sagt Thomas Smith (Social Media Director der Disney Parks).

 

"Frozen Ever After" ist ein Abenteuer für die ganze Familie, welches die Gäste durch das Königreich von Arendelle führen wird. Das fantastische Disney Storytelling wird mit neuer Technologie, den größten Momenten und der Musik des Films kombiniert und die Besucher werden sich fühlen, als hätten sie einen Schritt in die magische Welt von "Frozen" gemacht.

Die Gäste werden zum Winter in die "Summer Celebration" transportiert, wo Queen Elsa ihre magischen Kräfte benutzt um einen Winter im Sommer Tag für das Königreich zu erschaffen. Man besucht auch Elsa´s Eispalast und die blaue Eiswelt von North-Mountain zusammen mit anderen Bereichen, bevor man dann zum "Bay of Arendelle" zurückkehren kann. Natürlich sind alles bekannten "Frozen" Charakter, inkl. der Snowgies aus dem Kurzfilm "Frozen Fever", Teil dieser neuen Attraktion. Dazu gibt es späktakuläre Aussichten, die vom Film inspiriert sind.

Der Außenbereich des Norwegischen Pavillions wird vergrößert und neue landestypische Eigenschaften erhalten. Der Innenbereich erhält das Design des "Royal Sommerhus" und soll die Kultur und das Kunsthandwerk von Norwegen darstellen. Es wird eine charmante Kulisse für die Gäste um Elsa und Anna zu treffen.

Weitere Informationen folgen in den kommenden Monaten.

 



 
 
 
Quelle: Disneyparks Blog
Übersetzung: CJG Marco
Bild: Disney

 
 
 
 

 

Kontaktiere uns:

 

SOCIAL MEDIA