HEIDE PARK ZAHLEN

 
11.08.2015


 
 


Erinnerungs-Fotos von der Achterbahn-Fahrt, süße Naschereien und planschen in Sultans Spaßbad stehen bei Gästen des Heide Park Resort ganz hoch im Kurs.

 

 

Strahlender Sonnenschein, warme Temperaturen und die freien Tage in den Ferien ziehen viele Besucher in die Freizeitparks. Auch im Heide Park Resort zählt der Monat August zur Hochsaison: Hinter den Kulissen von Norddeutschlands größtem Freizeitpark- und Kurzreise-Abenteuer läuft der Betrieb auf Hochtouren, um Klein und Groß jede Menge Spaß und Action zu bieten. Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen.

Rein in die Achterbahn und kopfüber den Adrenalin-Kick erleben: So sieht die liebste Beschäftigung der Gäste im Heide Park aus. Nach der Fahrt darf für viele das Erinnerungsfoto nicht fehlen: Rund 13.500 verkaufte Bilder machen die Fotostation von Europas höchster und schnellster Holzachterbahn Colossos zum Dauerbrenner im Park. Zu den vier besten Fotostationen gehört neben Colossos, Wildwasserbahn und Mountain Rafting auch die Kinder-Fahrschule Wüstenflitzer. Nach der Fahrt durch die Oase aus 1001 Nacht mit Ampeln, Verkehrsschildern und Zebrastreifen wurden bisher stolze 8.974 Führerscheine an die kleinen Rennfahrer ausgegeben.

Besonders beliebt an den besucherstarken Tagen im Heide Park sind die Express-Butler. Über 12.000 Gäste haben damit bisher Wartezeit verkürzt und sind schneller in ihre Lieblings-Achterbahn eingestiegen. Favorit ist mit 38 % die Gold-Version, mit der Gäste die Hälfte der aktuellen Wartezeit bei insgesamt zehn großen Fahrgeschäften, darunter Flug der Dämonen, KRAKE und Co., einsparen.

Bei einer Pause zwischen actionreichen Achterbahnfahrten gehören süße Naschereien für den größten Teil der Freizeitparkbesucher unbedingt dazu: So essen über 50 % der Gäste und damit jeder Zweite im Heide Park mindestens ein Eis. Eine der beliebtesten Leckereien sind Crêpes, wobei von den insgesamt 24.000 verkauften Exemplaren satte 17.404 mit Nutella verputzt wurden. Ganz hoch im Kurs steht ebenfalls die klassische Zuckerwatte, von der schon 9.124 Stück vernascht worden sind.

40 % der Gäste bleiben über Nacht und starten bereits vor offizieller Parköffnung in den Heide Park. Bei den Gästen im Abenteuerhotel kommen Sultans Spaßbad und das Indoor-Spielgerät in der Lobby besonders gut an. Rund 6.000 Badegäste haben sich seit Eröffnung am 11. Mai in die Fluten gestürzt. Auch das Anfang Juni neu eröffnete Western-Restaurant Bulls & Bandits ist bei Parkgästen und Gästen aus der Region gleichermaßen beliebt: Bereits knapp 2.000 Gäste haben hier bei interaktivem Familien-Entertainment Steaks vom Josper-Grill genossen.



 
 
 
Quelle: PM Heide Park Resort
Bild: Heide Park Resort

 
 
 
 

 

Kontaktiere uns:

 

SOCIAL MEDIA