SIX FLAGS FIESTA TEXAS STARTET BATMAN

 
18.05.2015


 
 


Normalerweise sind die "Batman"-Coaster in den Six Flags Parks Inverted-Coaster in recht ähnlicher Thematisierung und Bauweise. In Texas ist aber alles anders geworden. Mit dieser Achterbahn wird die USA um einen weiteren 4D-Coaster der Superlative bereichert. Die Mitfahrer befinden sich neben den Schienen und werden bei jeder Fahrkapriole in die richtige Position befördert. Nichts für schwache Nerven, aber perfekt für Coaster-Superhelden-Junkies

Am 16. Mai 2015 begann die neue Äre der "Batman"-Coaster mit "Batman: The Ride". Untypisch für Six Flags, aber hochgradig innovativ. Es handelt sich nicht um irgendeinen neuen 4D-Coaster, was zugegebenermaßen schon spektakulär wäre, es ist der erste 4D-FreeSpin-Rollercoaster der Welt. Das bedeutet, die Gäste sitzen in 4er Armen (jeweils 2/2 Rücken an Rücken) und durch aufwendige Technik können sich die Arme vornüber oder auch rückwärts drehen. Das ganze dann noch in einer Höhe von 12 Stockwerken (36,6 Meter) und fertig ist eine neue Superhelden-Geschichte in San Antonio, Texas!

 

 

S&S Worldwide hat zwar bisher bereits zwei Wing-Coaster nach Japan und China ausgeliefert, doch betreten sie mit dieser Thrillmaschine mal wieder Neuland. Die Highlights der Vergangenheit waren bei der Schmiede doch eher steile Abfahrten ("Mumbo Jumbo" oder "Timber Drop"), doch scheint man den Zahn der Zeit zu erkennen und dem internationalen Trend der Wing-Bahnen zu folgen und gar noch einen drauf zu setzen.

Angekündigt für Sommer 2015 wurde die Achterbahn sogar noch ein wenig früher fertig gestellt und bietet ein 4D-Abenteuer der Extraklasse. "Jedes Jahr wollen wir unseren Parkgästen und Jahreskarten-Inhabern mehr und mehr innovative Technologien und Abenteuer liefern."Batman: The Ride" ist ein neues Konzept der Achterbahn-Ingenieure und liefert eine Sinneserfahrung wie bei keinem anderen Coaster. Die unerwarteten Bewegungen werden den Gästen noch mehr Nervenkitzel bereiten...", sagt Park-Präsident Matin Bozer.

 


"Batman: The Ride" präsentiert einen massiven, imposanten, verwirbelten Track-Rahmen, in dessen Mitte sich die Wagen auf eine Reise im ca. 35 Meter hohen Fahrstuhl auf ihrer Reise begeben, bevor es dann auf eine höchst ungewöhnliche Fahrt - inklusive 2 vertikalen Free-Fall-Elementen und Head-Over Heels Spins - geht. Der Coaster wird nicht nur der spannendste Ride in der Six Flags Fiesta Texas Geschichte sein, sondern besticht eben auch durch seine weltweite Einzigartigkeit. Die Attraktion basiertauf der Comicgeschichte und hat eine Storyline rund um die Superhelden-Fledermaus mit vielen Special-Effects, dem legendären Batmobil und dem Bat-Signal.

 

Was kann er? Was hat er?

 

 




 
 
 
Quelle: PM Six Flags und Recherche
Übersetzung: CJG Marco
Bilder: Six Flags
Video: Universal Orlando

 
 
 
 

 

Kontaktiere uns:

 

SOCIAL MEDIA