Phantom Manor ab Januar geschlossen

 
12.12.2017


Das Gruselhaus im Disneyland Paris wird ab Januar 2018 bis mindestens September 2018 geschlossen sein. Auf der Webseite des Parks wird es als Renovierung bezeichnet. Was passiert mit dem Klassiker?

 
Auf der Webseite kann man es sehen... Das klassische "Phantom Manor" Gruselhaus im Disneyland Paris wird im Januar erst einmal die Türen verschließen. Was genau geschehen wird, darüber wird derzeit nur gemunkelt. In einer Pressekonferenz im September 2017 hat man aber bereits über umfangreiche Renovierungs- und Umbaumaßnahmen mehrerer Attraktionen gesprochen. Darunter war auch "Phantom Manor".

Bis mindestens September 2018 wird es kein Gruseln geben, denn die Attraktion bekommt eine Komplettrenovierung inklusiver neuer Szenen. Angeblich soll auch das Fahrsystem erneuert werden, was aber derzeit nur auf Gerüchten beruht.



 
 
 
Quelle: Webseite und PK Disneyland Paris
Text: CJG Marco
Bild: CJG + Eingangsschild Attraktion
Video: -

 
 
 
 

 

Kontaktiere uns:

 

SOCIAL MEDIA