"Rockin´Rapids" statt "Big Ohhhhh"

 
07.12.2017


 


Die kultige Achterbahn "Big Ohhhhh" feierte gerade ihr 10-jähriges Jubiläum im Fun Plex Park Nebraska, da ist es auch schon wieder vorbei mit dem Pinfari Zyclone. Aus Kostengründen wird der Coaster 2018 abgebaut und man hat sich entschlossen den Wasserpark stattdessen mit "Rockin´ Rapids" zu erweitern.

 
"Big Ohhhhh" kam im Jahr 2007 nach Nebraska, nachdem die Achterbahn bereits einige Jahre und etliche Stationen hinter sich gebracht hat. Als "Thunderrail" in Hamels Park (Louisiana) taucht sie 1992 erstmalig in den Geschichtsbüchern auf. Nach einem kurzen Gastspiel als "Zyclon" von 2000 bis 2001 war sie dann in der Celebration City (Missouri) zu erleben, bevor sie dann unter selbigem Namen von 2003 bis 2006 auf dem Saginaw County Fairground in Michigang einen Platz fand.

In Nebraska fand sie offenbar ihren Altersruhesitz, denn von 2007 bis 2017 war es bislang der längste Aufenthalt. Aus Kostengründen muss der klassische Zyclon aus dem Hause Pinfari nun aber auch hier seine Stellung räumen. Somit sind weltweit nur noch fünf Modelle des Typs Zyclon Z64 in Betrieb.



Auf der Webseite benennt der Park Fun Plex die steigenden Wartungskosten der Achterbahn. Diese sind der Grund, warum "Big Ohhhhh" im kommenden Jahr 2018 abgebaut werden soll. Anstatt einer neuen Achterbahn, ist die Ausrichtung des Betreibers, den Wasserpark weiter auszubauen.

Es kommt "Rockin´Rapids"!
"Rockin´ Rapids" wird die 4. Hauptattraktion in den vergangenen 4 Jahren sein. Nach "Makana Splash AquaPlay Struktur", "Breaker´s Bay Swim-Up Bar" und den "Crazy Cars, werden somit alle geplanten Erweiterungen des Expansionsplans erfolgreich beendet sein. 

Mit einer Höhe von 5 Stockwerke (ungefähr 16-17 Meter), einer Rutsche von ca. 366 Metern, wird "Rockin´Rapids" eine der höchsten und längsten dieser Art im Land werden. Die neue Attraktion umfasst zwei Röhrenrutschen, die zusammen über 11.300 Liter pro Minute bewegen werden.

Die erste, eine teilweise geschlossene Rutsche, wird in den Tunnelabschnitten wechselnde Farbstreifen erhalten. Die zweite Röhrenrutsche, ist hingegen komplett geschlossen. Sie verfügt über schillerndes, durchscheinendes Fiberglas, das Tageslicht nutzt, um den Besuchern ein einzigartiges Fahrgefühl zu bieten.

Nicht nur, dass der Erweiterungsplan, welcher auf 5 Jahre ausgelegt war, eingehalten wird... "Rockin´ Rapids" ist die größte und beeindruckendste Ergänzung des Parks in 40 Jahren! Noch dazu ist es die erste Doppelrutsche im Park und die Fahrer können entweder allein oder mit einem Freund oder einem Familienmitglied auf Zwei-Personen-Flößen auf die Strecke gleiten.

Der Sommer 2018 wird also rocken!




 
 
 
Quelle: Webseite Fun Plex Park, Internetrecherche, RCDB
Text/freie Übersetzung: CJG Marco
Bilder: Fun Plex Park
Video: YouTube (Coaster Force)

 
 
 
 

 

Kontaktiere uns:

 

SOCIAL MEDIA