Gumbuya World eröffnet am 18.12.17

 
16.12.2017


Logo: Gumbuya World


In Australien öffnet am 18. Dezember 2017 ein altbekannter Freizeitpark wieder die Tore. In der "Gumbuya World" in Victoria gibt es viel zu entdecken und zahlreiche Neuheiten. Unter anderem erleben die Besucher auch eine Familienachterbahn mit dem Namen "Mining Race Coaster".

 

Der "Gumbuya Park" hat eine längere Tradition. Schon seit 1978 erfreut er unter diesem Namen die Besucher im Australischen Städchen Tynong in Victoria. Vorher war das Gelände eine Fasanen-Farm. Seit 16. Juli 2017 standen die Gäste allerdings erst einmal vor verschlossenen Türen, denn es sollte ein umfassendes Facelift geben. In Australien wird nicht lange drumherum geredet, es wird gemacht und so nahmen die Verantwortlichen Betreiber 50 Millionen US-Dollar in die Hand und renovierten große Teile des Parks.

Am 18.12.2017 ist es dann wieder soweit und die Besucher können den Park wieder betreten. Neu ist unter anderem ein Booter Wheel Antriebs Coaster namens "Mining Race Coaster". Er wird als Familienachterbahn mit "Fun for all" angekündigt. Mehr ist derzeit noch nicht wirklich dazu bekannt.

Neu ist auch der Wasserpark "Oasis Springs" einer der größten Wasserrutschen des Landes und ein Wildtierpfad mit Koalas und Dingos. Grundsätzlich erscheint alles in einer neuen Ausrichtung und die altbekannten Attraktionen spielen kaum noch eine Rolle. Man möchte den Park zu einem "Disneyland in Victoria" verwandeln.

Die Sanierung soll den Tourismus und Beschäftigung in der Region fördern. Seit der aktuelle Betreiber die Kontrolle übernommen hat, ist die Anzahl der Mitarbeiter von 20 auf fast 150 angestiegen.

Wer mehr über den Park erfahren möchte: https://gumbuya.com.au/

 



 
 
 
Quelle: Blooloop und Webseite des Parks
Text: CJG Marco
Bild: Gumbuya Park
Videos: -
 
 
 
 
 

 

Kontaktiere uns:

 

SOCIAL MEDIA