Hansa Park Neuheiten 2018

 
11.12.2017


 


Der Hansa Park im hohen Norden wird auch in der nächsten Saison wieder einiges an Neuheiten für die Besucher bereithalten. "Barcos del Mar" oder ein Neuer 4D-Animationsfilm sind nur ein kleiner Teil der News für 2018.

 
Neben den spektakulären Achterbahnen "KÄRNAN" und "Der Fluch von Novgorod" gibt es mehr als 125 spannende Attraktionen zu entdecken. Aber der Park hat sich natürlich für die kommenden Saison wieder zahlreiche Neuheiten ausgedacht.

Mit "Barcos del Mar" kommt eine Kombination aus Schiff und Motorrad in den Park. Acht Motorräder samt Beibood wurden aus Strandgut zusammengebaut und heben kreisförming ab. Dabei können sie ganz individuell gesteuert werden. Schon Besucher ab 90cm Körpergröße können dieses Bikererlebnis genießen.

"Emmi, Pingi & Co und die versunkene Stadt" wird eine ganz neue Familienshow in der Aquarena. Sie löst damit Hohn Burkes Seelöwen ab.

Ein großer Bauabschnitt ist die Themenwelt "Hanse in Europa". In bester Handwerkskunst entstehen im Hansa park das weltberühmte Krantor aus Danzig sowie ein Gebäude aus Krakau, dem "polnischen Florenz". Baubeginn ist in der Saison 2018.

Auch die Varieté-Show "Timeless" entführt die Gäste mit einer neuen Show in einer Welt, in der die Uhren stehen zu bleiben scheinen.

Das vorerst letzte angekündigte neue Highlight ist ein neuer 4D-Film im Cinema Fantastico. Ein Thema wurde hier allerdings leider noch nicht bekannt gegeben.

Übrigens... wer zu Weihnachten noch ein Geschenk benötigt. der sollte schnell beim Hansa Park Angebot zugreifen. Die Saisonkarte gibt es derzeit für 70 Euro statt für 85 Euro.




 
 
 
Quelle: PM Hansa Park
Text - frei: CJG Marco
Bild: -
Video: -

 
 
 
 

 

Kontaktiere uns:

 

SOCIAL MEDIA