Duelling-Spike-Coaster

 
01.12.2017


 


Kaum ist die Neuigkeit raus, dass es im italienischen Park Mirabilandia eine "Ducati-Welt" in enger Kooperation des weltweit beliebten Motorradherstellers geben wird, überschlagen sich auch schon die Ereignisse. Das Projekt soll zahlreiche neue Attraktioen beinhalten und soeben wurden die ersten Konzeptbilder bekannt. Es wird u.a. den 2. weltweiten Spike-Duelling-Coaster aus dem Hause Maurer Rides geben.

Der Wahnsinn... Ein Themenbereich in Zusammenarbeit mit einem der erfolgreichsten Motorradhersteller der Welt ist schon innovativ. Doch die Betreiber Parques Reunidos werden noch viel kreativer. Auf den ersten Konzeptbilder kann man schon jede Menge erkennen:



Rechts im Bild ist auch schon die neue Achterbahn zu erkennen. Spike-Coaster sind brandneu und bislang befindet sich nur ein Prototyp im Allgäu Skyline Park, also auf deutschem Boden. Seit Juni 2017 ist der "Sky Dragster" in Betrieb und die Besucher sind begeistert. Zwar ist der Coaster mit einer Länge von 400 Metern keine Monstermaschine, jedoch sind insbesondere die Art des Wagens und damit auch das Fahrgefühl vollkommen neu. So wird es auch in Mirabilandia sein und man darf gespannt sein, ob es Modifikationen zum Prototyp gibt.



Das Spannende an dieser Art Achterbahn ist die Interaktion. Man kann größtenteils selbst bestimmen, wie schnell man fährt und am Ende wird die Zeit angezeigt. So kann man sich untereinander messen und noch mehr Fahrspaß erreichen. In Italien wird es vermutlich sogar noch getoppt, denn hier kann man sich gleich auf der Strecke in einem Duelling-Track miteinander vergleichen. Ein echtes Motorradrennen... mit einem echten Duell!



 
 
 
Quelle: Internetrecherche, Mirabilandia, Parques Reunidos
Text: CJG Marco
Bilder: Parques Reunidos
Video: YouTube - Skyline Park

 
 
 
 

 

Kontaktiere uns:

 

SOCIAL MEDIA