VR News aus den Parks

 
31.12.2017


Foto: Pixabay


Virtual Reality wird wohl auch 2018 das Parkgeschehen in aller Welt beeinflussen. Von Legoland® bis Six Flags wird es zahlreiche Neuheiten in diesem Bereich geben. Kürzlich sind ein paar Videos veröffentlich, die wir euch hier zusammengefasst zeigen möchten.

 
Schon in den vergangenen Jahren haben die Freizeitparks in der ganzen Welt neue VR-Erlebnisse geschaffen. Allen voran auch unser deutscher Park, der Europa-Park. Viele Parks ziehen 2018 nach und präsentieren brandneue Rides oder möbeln fast vergessene Bahnen mit der neuen Technologie enorm auf. Soeben sind einige Videos erschienen, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten.

Beginnen wir mit dem Legoland® Florida. Hier entsteht "The Great Lego Race". Der "Project X Rollercoaster" wird zu einem wilden VR-Rennen umgearbeitet. Schon im Frühjahr 2018 soll die überarbeitete Attraktion für die Besucher bereit stehen. ...und so soll es aussehen:



Übrigens zeigt sich das Unternehmen Mack Media für diese Attraktionsüberarbeitung verantwortlich. Die Action spielt sich am Boden und in der Luft ab. Die Gäste fahren gegen Minifiguren wie Piraten, Zauberer, Surfer und Pharaonen.

Auch Busch Gardens in Williamsburg wird 2018 in das VR-Geschäft einsteigen und mit "Battle for Eire" ™ den Besuchern eine spannende Attraktion anbieten. Hüpfe an Bord eines Drachen und Kämpfe um die Magie von Irland zu retten in einem 360 Grad Abenteuer. Hier ein aktuelles Making-Of:



Vermutlich werden wir in den nächsten Tagen und Wochen noch viele Neuigkeiten zu Virtual-Reality vermelden können. Der Markt steht nicht still und die Technik wächst und wächst.



 
 
 
Quelle: Webrecherche
Text: CJG Marco
Bilder: Pixabay
Videos: YouTube jeweilige Parks
 
 
 
 
 

 

Kontaktiere uns:

 

SOCIAL MEDIA