Zeit der Schattenwesen

 
04.10.2017


 


Wenn in der Dämmerung Dunkelalben, Nachtmahre und Wiedergänger aus ihren Verstecken kriechen, beginnt die Zeit des kultivierten Gruselns… Traut Euch in die Anderwelt in der alten Reetdachkate des Doktors am Moor, betretet durch magische Tore die „Schattenwelt von Utgard“ und erlebt das Wiedererstarken von „Wolkows Bruderschaft“ im „Fluch von Novgorod“.

Achtung – Die Boo-Crew ist zurückgekehrt in die „Schattenwelt von Utgard“ In der Schattenwelt von Utgard werden alle Fans in diesem Jahr von der renommierten Erschreckermannschaft der Boo- Crew „begrüßt“. Die Experten der Boo-Crew waren es, die die Gruselfans im Jahr 2011 empfangen haben, als HANSA-PARK mit der Zeit der Schattenwesen begann und erstmalig ein gepflegtes Erschrecken im Maisfeld organisierte: Ohne viel Technik, ohne aufwendige Effekte, nur mit dem Einsatz von Deutschlands größter unabhängiger Gruppe von Horror Live-Erschreckern. Für dieses Jahr, in dem die Schattenwelt von Utgard letztmalig im Maisfeld gepflegt werden wird, ist die Boo-Crew wie im Anfangsjahr zum HANSA-PARK zurückgekehrt. Ohne viel Technik, ohne aufwendige Effekte – nur mit den besten Erschreckern nach dem Motto, „Gruseln war gestern, heute wird ….“!

Wie bitte? Maisfeld letztmalig? Ja, das stimmt, denn durch die künftige , sehr viel frühere Lage der Herbstferien wird es bereits im kommenden Jahr einfach nicht rechtzeitig genug dunkel werden, um das Maisfeld zu bespielen.

Kommt stattdessen was Neues? Na klar! Daran plant HANSA-PARK schon, aber sagen werden sie natürlich noch nix. Ein bisschen Spannung und Überraschung dürfen schließlich nicht fehlen. Und vor lauter Maisfeld nicht vergessen: Die Wall-Mapping an der Fassade der Rückseite des Showtheaters findet natürlich statt.

Komm, bevor sie Dich holen…
30. September bis 01. Oktober und
06. Oktober bis 08. Oktober 2017
täglich ab 18:00 Uhr*

Während der "Zeit der Schattenwesen" gibt es wieder das Nachmittagsticket ab 15:00 Uhr für nur € 19,- pro Person. *Ab dieser Zeit empfiehlt HANSA-PARK Eltern mit Kindern unter 12 Jahren diese Bereiche zu meiden.

Es besteht nur eine eingeschränkte Kapazität bei den genannten zusätzlichen, kostenfreien Aktivitäten. Der Park ist bis 21:00 Uhr, die Fahrattraktionen sind bis 20:30 Uhr geöffnet. Die "Wildwasserfahrt" und der "Super Splash" haben ihre letzte Fahrt um 18:00 Uhr, "KÄRNAN" um 20:30 Uhr - die Warteschlangen schließen entsprechend früher. Bei nasser Witterung kann der Bereich der „Schattenwelt von Utgard“ aus Sicherheitsgründen nicht geöffnet werden. Die Öffnungszeiten des Parks und der Fahrattraktionen können verändert werden.

Weitere Informationen unter www.hansapark.de





 
 
 
Quelle: PM Hansa-Park
Text: PM Hansa-Park
Bilder: Hansa-Park
Videos: Hansa-Park Fanseite / YouTube

 
 
 
 

 

Kontaktiere uns:

 

SOCIAL MEDIA