"Wicker Man" - Neu 2018 Alton Towers

 
08.01.2018


Foto: Alton Towers Resort


Die News ist brandaktuell und direkt aus den Alton Towers eingetroffen. Schon vor einiger Zeit wurde der Name "Wicker Man" von den Fans vermutet, doch nun ist es Gewissheit. Die Holzachterbahn in England wird erstmalig weltweit Holz und Feuer miteinander vereinen. Freuen wir uns auf das Frühjahr 2018, denn da werden die ersten Besucher bereits in den ultimativen Genuss kommen.

 
Wir schreiben den 08. Januar 2018. Das Alton Towers Resort hat seinen neuesten, bahnbrechenden Nervenkitzel für Frühjahr 2018 angekündigt. "WICKER MAN" wird eröffnet!

"Wicker Man" ist der erste Wooden-Coaster in Großbritannien seit 21 Jahren und liefert ein einzigartiges Zusammenspiel aus Holz und Feuer. Das 17,57 Meter hohe Bauwerk, was in etwa einem sechsstöckigen Gebäude entspricht, wird das Zentrum vom Alton Towers Resort dominieren und es in Flammen aufgehen lassen.

Das Projekt, fomerly known as "SW8", ist das jüngste in einer Reihe von bahnbrechenden Neuheiten des Themenparks im englischen Staffordshire. Ein weltklasse Team an Experten arbeitet weiter an der neuen Attraktion und das Unternehmen Great Coasters International (CGI) zeigt sich verantwortlich für diese außergewöhnliche Ride-Erfahrung. Die Sicherheit der Fahrgäste war bei der Konstruktion von "Wicker Man" entscheidend und so werden vor der Inbetriebnahme strenge Teste und hunderte von Fahrten absolviert.



Bradley Wynne, Creative Lead im Alton Towers Resort, kommentierte:

"Wir freuen uns, endlich "Wicker Man" als den neuesten bahnbrechenden Nervenkitzel im Alton Towers Resort für 2018 bekannt zu geben. Die Gäste werden "auserwählt", um an einem feierlicher Ritual teilzunehmen, während sie durch den brennenden Wicker Man rasen. Wir hoffen, dass die Besucher von der atemberaubenden Erfahrung von Wicker Man überwältigt sein werden. Die Essenz der Holzachterbahn und der erstaundlichen Effekte wird sie erfreuen, begeistern und begierig darauf machen, wieder zu fahren."

Besucher des Alton Towers Resort im Jahr 2018 erleben ein multi-sensorisches Übergangsritual und werden in die geheimnisvolle Welt der Beornen, einer schattenhaften Gruppe in den Wäldern rund um den Themenpark, gezogen.

Die ersten Werbefotos, die aúf die Art der kommenden Attraktion schließen lassen, beinhalten Kunstwerke des weltweit gefeierten Illustrators Kyle Lambert - weltweit bekannt als der Künstler hinter den Bilder für die preisgekrönte Serie "Stranger Things", neben seiner Tätigkeit in Hollywood, z.B. bei "Jurassic Park", "Super 8" und "Jumanji".

Andy Hine MBE, Vorsitzender des Roller Coaster Club of Great Britain kommentierte die Ankündigung:

"Wir haben lange Zeit gehofft, dass Alton Towers in eine Holzachterbahn investieren würde und wir sind so froh, dass es endlich mit "Wicker Man" geschehen ist. GCI sind dafür bekannt, wirklich aufregende Coaster zu bauen und dies wird eine großartige Ergänzung zu den 'Big Six' Stahlfahrten, die schon im Park sind, sein. Es ist eine große Investition, die für Thrill-Suchende überall gut ist und man kann es kaum erwarten sie zu fahren."


Hier die Daten des "Wicker Man" auf einen Blick:

Höhe:   17,55 Meter
Länge:   618 Meter
Mindestgröße:   1,20 Meter
Konstruktion:   CGI
Kosten   Ca. 18 Millionen Euro


Weitere Informationen zur Bahn unter: https://www.wickerman.com/





 
 
 
Quelle: PM Alton Towers Resort
Text - freie Übersetzung: CJG Marco
Bilder: Alton Towers Resort
Video: You Tube - Alton Towers Resort
 
 
 
 
 

 

Kontaktiere uns:

 

SOCIAL MEDIA