Internationale TV-Stars zu Gast

 
15.06.2018

Bild: Belantis


Der Leipziger Freizeitpark BELANTIS bekommt prominente personelle Unterstützung: Verschiedene international bekannte Charaktere des TV-Senders Nickelodeon begrüßen nunmehr täglich die Gäste. SpongeBob, die Ninja Turtles und Co. haben in dieser Woche offiziell ihren Dienst aufgenommen. Zudem hat Mitteldeutschlands größter Freizeitpark sein Jahreskartensystem umgestellt.

Mitteldeutsche Fans der weltberühmten Figuren des US-amerikanischen Kinder-Fernsehsenders Nickelodeon können sich freuen: Neun farbenfrohe TV-Stars begrüßen die Besucher des Leipziger Freizeitparks BELANTIS täglich live. Es handelt sich um SpongeBob, Patrick, die Ninja Turtles, Molly und Gil von den Bubble Guppies und Thaddäus. Damit wird das „AbenteuerReich“, das in diesem Jahr seinen 15. Geburtstag feiert, gleich um einige Attraktionen reicher. Die prominenten Helden werden den Gästen zu verschiedenen Tageszeiten im Rahmen von Meet & Greets mit ausgiebigen Fotomöglichkeiten zur Verfügung stehen.

„Wir sind stolz darauf, dass wir unseren Besuchern mit unseren international bekannten Stargästen weitere Highlights bieten können“, freut sich BELANTIS-Geschäftsführer Bazil El Atassi. Nickelodeon ist mit seiner Marke in diversen internationalen Freizeitparks in verschiedener Form präsent, so beispielsweise im Movie Park Germany bei Bottrop-Kirchhellen. „Der Movie Park hat mit den Figuren durchweg positive Erfahrungen gemacht, und ich bin überzeugt davon, dass auch unsere Gäste sie lieben werden“, so El Atassi.

Zeitgleich hat BELANTIS sein Jahreskartensystem umgestellt. Künftig haben Gäste die Möglichkeit, Mitteldeutschlands beliebtesten Freizeitpark an jedem beliebigen Öffnungstag der Saison mit den neu eingeführten Saisonpässen in den Kategorien Bronze, Silber und Gold zu besuchen. Hinter den verschiedenen Farben stehen unterschiedliche Zusatzleistungen und Vorteile, von denen die Stammbesucher künftig zusätzlich profitieren können. Während der Bronze-Saisonpass neben einer dauerhaften Besuchsmöglichkeit einen zehnprozentigen Preisvorteil auf Gastronomie- und Fanprodukte bietet, können Inhaber eines silberfarbenen Passes beispielsweise 15 Prozent beim Speisen- und Getränkeverzehr sparen, einmalig einen Freund kostenfrei mitbringen oder verschiedene zum Konzern gehörige Parks besuchen. Die Preisstaffelung beträgt 41,50 Euro, 51,50 Euro und 66,50 Euro (Bronze, Silber, Gold). Damit kostet der Bronzepass künftig lediglich fünf Euro mehr als ein Einmal-Ticket an der Tageskasse, das ab sofort für 36,50 Euro angeboten wird.




 
 
 
Quelle: PM Belantis
Text: PM Belantis
Bilder: Belantis
Videos: -
 
 
 
 
 

 

Kontaktiere uns:

 

SOCIAL MEDIA