"ICON" ist eröffnet!

 
30.05.2018

Bild: Blackpool Pleasure Beach / Twitter


Lange haben die Fans auf diesen Moment gewartet, nun ist es soweit. Am 29.05.2018 gab es die offizielle Eröffnung von "ICON" im britischen Blackpool Pleasure Beach. Der Stahl-Launch-Coaster ist die aktuell 10. Achterbahn des Freizeitparks und gilt als neuer heiß begehrter Anziehungspunkt der Thrill-Seeker aus ganz Europa..

Der Park hat viele spannende Attraktionen, doch mit "ICON" erhält ein absoluter Top-Coaster Einzug in den englischen Freizeitpark. Blackpool Pleasure Beach ist Anziehungspunkt für viele Urlaube und liegt direkt an der Westküste des Vereinigten Königreiches.

Der Launch-Coaster wurde zum ersten Mal am 28. September 2016 als "Construction 2018" öffentlich erwähnt und seither waren die Fans von coolen Achterbahnen förmlich aus dem Häuschen. Konstrukteur ist die deutsche Coaster-Schmiede MACK Rides, die auch schon Weltklasse-Bahnen wie "blueFire Megacoaster" oder "Helix" erschufen. Somit ist die Freude der Besucher vollkommen nachvollziehbar. Uns geht es nicht anders...

Hier die wichtigsten technischen Daten auf einen Blick:

Höhe: 27 Meter

Abfahrt: 25 Meter
Länge: 1.143 Meter
Max. Höchstgeschwindigkeit: 85 km/h
Inversionen: 2

Zugegeben, die Werte sind jetzt erst einmal nicht rekordverdächtig, doch schaut euch mal die Fahrt mit g-Kräften bis zu 4,3 an:




Zwei Beschleunigungsphasen, 2 Tunnel, 2 Inversionen und vor allem eine super lange Fahrstrecke. "Icon" hat definitiv einiges zu bieten. Der rund 14,3 Millionen teure Rollercoaster könnte noch ein bisschen mehr Theming vertragen, aber die Eigenschaften sind wirklich gelungen.

Am 29.05.2018 eröffnete der Park sein neues Aushängeschild und viel Presse war vor Ort. Wer gern einen Einblick in die Veranstaltung möchte, der kann hier "fast" hautnah dabei sein:






 
 
 
Quelle: CJG - Webrecherche, RCDB
Text: CJG The Shark
Bilder: Blackpool Pleasure Beach / Twitter
Videos: YouTube - DavidJellis, Coaster Touring
 
 
 
 
 

 

Kontaktiere uns:

 

SOCIAL MEDIA