Coaster bekommt  neuen Namen

 
03.02.2018

Foto: Carowinds


Kurz und einprägsam wird der neue Name des Suspended Family Coasters in Carowinds (North Carolina, USA). Aber nicht nur der Name ändert sich, sondern er bekommt auch einen neuen Anstrich. 2018 eröffnet zudem auch das Camp Snoopy mit 4 weiteren Attraktionen (wir haben berichtet).


Die Achterbahn "Flying Ace Arial Chase" wurde am 22. März 2003 in Betrieb genommen und galt als eine der ganz coolen Kidsattraktionen im Carowinds Freizeitpark. Cool soll sie bleiben, doch erhält sie einen einprägsameren Namen und hört in Kürze auf "Kiddy Hawk".

Bisher leuchteten die Schienen der 342 Meter langen Familienbahn in gelber Farbe, doch sie wird von einem strahlenden Blau abgelöst.

Mit einem Booster Wheel Lift Hill beginnen die Gäste natürlich auch weiterhin die Fahrt. Auch an den Eigenschaften mit 41,8 km/h und der Höhe von 14,8 Metern ändert sich an dem beliebten Fahrgeschäft in Zukunft nichts.







 
 
 
Quelle: Webrecheche, Twitter
Text: CJG The Shark
Bilder: Carowinds
Video: -
 
 
 
 

 

Kontaktiere uns:

 

SOCIAL MEDIA