Port Aventura 2018

 
27.03.2018

Bild: Port Aventura


Der spanische Freizeitpark Port Aventura gehört schon zu den wichtigsten Freizeitdestinationen in Spanien und jetzt haben sie noch mehr Erweiterungen für die nächste Zeit angekündigt. Der Park wird weiter wachsen und die Besucherzahl von 5 Millionen soll in diesem Jahr geknackt werden.

Port Aventura hat mit einer großen Willkommensshow die ersten Besucher der Sommersaison 2018 begrüsst. Insbesondere präsentiert der spanische Park den neuen Kinderbereich im Ferrari-Land und den 20. Jahrestag der Kultfigur Woody. Das Ziel ist es, die Besucherzahlen weiter zu steigern und zu einer der führenden Urlaubsdestinationen über Spanien hinaus zu werden. Das Angebot wird immer weiter gesteigert und auch die Hotelresorts erhalten immer wieder aufwendige Restaurierungen.

Am 20. April 2018 eröffnet der neue Ferrari-Land Spielplatz für die Öffentlichkeit. Kids können so ihre eigene Ferrari-Erfahrung machen. Es gibt 5 neue Attraktionen, die den Geist der außergewöhnlichen Marke verkörpern.

"Junio Red Force" ist eine Mini-Achterbahn, bei der die Kids eine intensive Geschwindigkeit erleben können. Dazu gibt es den 9 Meter hohen "Kid´s Tower", ein Mini-Freefall und Rundkarussels. 2018 feiert Woody Woodpecker seinen 20. Jahrestag und das muss natürlich ebenfalls gebührend gefeiert werden.



All diese Erweiterungen und Neuheiten sollen in diesem Jahr für ein weiteres Besucherwachstum sorgen und die Marke von 5 Millionen Gästen wird offiziell angestrebt.



 
 
 
Quelle: PM Port Aventura
Text: CJG "The Shark" - teilweise frei aus PM übersetzt
Bilder: Port Aventura
Video: -

 
 
 
 

 

Kontaktiere uns:

 

SOCIAL MEDIA