Solarbetriebener Park!

 
29.01.2018


Foto: Pixabay


Die Zukunft und vor allem der Umweltschutz machen auch vor Achterbahnen nicht halt. Am 24. Januar wurde bekannt gegeben, dass Six Flag Great Adventure in Jackson, New Jersey, USA zum ersten solarbetrieben Freizeitpark der Welt. Zusätzlich werden auch neue Arbeitsplätze geschaffen. Vorbildlich!


Six Flags Great Adventure und der Partner KDC Solar gaben kürzlich bekannt, dass der Bau bald beginnen wird, um den Park zum weltweit ersten solarbetriebenen Themenpark zu machen.

"Dies ist ein wichtiger Tag für unser Unternehmen. Dieses Projekt ist ein großer Schritt auf dem Weg zu einer CO2-freien Anlage ", sagte John Winkler, Präsident des Six Flags Great Adventure Parks. "Wir freuen uns, dass wir mit allen Beteiligten eine zufriedenstellende Einigung erzielen konnten. Saubere Energie ist wichtig für die Umwelt und unsere Zukunft und wir freuen uns auf jahrzehntelange Umweltverantwortung mit unserem Partner KDC Solar."

Das 23,5-Megawatt-Solarprojekt umfasst Solar-Carports auf ausgewählten Parkplätzen und 40 Hektar Freiflächen-Solarmodule. Six Flags erwartet, dass die Bauarbeiten im März beginnen und die Solaranlage bis Ende 2019 betriebsbereit sein wird. Neben der Produktion sauberer Energie und der Eingrenzung der Abhängigkeit des Parks von schädlichen fossilen Brennstoffen wird KDC Solar mehr als 99.000 Arbeitsstunden für den Bau dieses Projekts benötigen.

Six Flags Great Adventure ist seit fast 45 Jahren im Naturschutz aktiv und hat mehr als 70 verschiedene Tierarten beherbergt, darunter auch einige, die in freier Wildbahn gefährdet und sogar ausgestorben sind. Der Themenpark in Jackson, New Jersey recycelt mehr als 60 Prozent seines jährlichen Abfalls, einschließlich Mist, Papier, Plastik, Holz und Mischmüll. Der Themenpark hat den Einsatz von Papierhandtüchern zugunsten energieeffizienter Händetrockner abgeschafft. Darüber hinaus wird Six Flags mehr als 200 Hektar Waldgebiete, Feuchtgebiete  bewahren.

"Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Wegen, um effizienter zu arbeiten und unsere Rolle als gute Umweltschützer zu stärken", sagte Winkler.

"Wir freuen uns, dieses bahnbrechende Solarprojekt voranzutreiben. Six Flags war während dieses Prozesses ein geduldiger und kooperativer Partner und wir freuen uns darauf, Six Flags mit sauberem, erneuerbarem Strom zu versorgen. Sobald das Projekt in Betrieb ist, wird es das größte solarthermische Projekt im Bundesstaat New Jersey sein und ganz im Einklang mit dem Versprechen von Gouverneur Murphy stehen, erneuerbare Energien zu unterstützen ", sagte Alan Epstein, President und CEO von KDC Solar.




 
 
 
Quelle: PM Six Flags Great Adventure
Text - frei übersetzt : CJG The Shark
Bilder: Pixabay
Video: -
 
 
 
 
 

 

Kontaktiere uns:

 

SOCIAL MEDIA