Vegas Coaster wird zum VR-Coaster

 
18.01.2018


Foto: New York New York Casino & Resort


Nun springt auch die Entertainment-Hauptstadt der Welt auf den VR-Zug auf. Der legendäre und weltbekannte "Big Apple Roller Coaster", welcher sich liebevoll um das Hotel New York New York schlängelt wird mit neuer VR-Technologie versehen. Fasten your Seatbelts und rein ins 4D-Vergnügen. Schon am 07. Februar 2018 soll es übrigens losgehen.

Sicherheitsgurte anlegen und auf den Start vorbereiten! Das News York New York Hotel & Casino in Las Vegas (Nevada, USA) rüstet zum 07. Februar den "Big Apple Coaster" in eine virtuelle Erfahrung um. Es ist die erste dieser Art in der Wüstenstadt und nicht nur Thrillfans werden von der einzigartigen Fahrt direkt am berühmten Strip begeistert sein. Geschwindigkeit und fortschrittliche Technologie lassen den Ride zu einem großen 4D-Erlebnis werden, das nicht von dieser Welt ist.



Das Abenteuer beginnt, wenn die Fahrgäste mit den Virtual-Reality-Headsets ausgestatten werden. Sie übernehme die Rolle eines Wissenschaftlers, der die Verfolgung eines Aliens aufnimmt. Diese ist zuvor aus einer Forschungseinrichtung entkommen und die Jagd über den Strip und durch die Wüste von Nevada kann beginnen.

"Der Big Apple Coaster hat bei Millionen von Besuchern Herzrasen verurascht", sagte Cynthia Kiser Murphey, President und Chief Operating Officer von New York-New York. "Wir kombinieren Spitzentechnologie mit dem Nervenkitzel unserer Achterbahn mit Blick auf den Las Vegas Strip und können nun neue, adrenalinsteigernde Möglichkeiten anbieten, ..."

Diese neue Erfahrung wurde von VR Coaster® entwickelt, dem weltweit führenden Erschaffer von Virtual Reality-Erweiterungen für Thrill-Fahrten. Die Züge sind mit Sensoren ausgestattet, die Virtual-Reality mit der wirklichen Realität verbinden. VR Coasters einzigartiges Grafiksystem, "Hybrid VR", liefert 3D-Filmmaterial in 4K-Auflösung mit 60 Bildern pro Sekunde für eine hochwertige visuelle Darstellung und eine intensivere Fahrt.



Thomas Wagner, Mitbegründer und geschäftsführender Gesellschafter von VR Coaster, sagte: "Wir sind sehr stolz darauf, die Gelegenheit zu haben, an solch einer kultigen Attraktion zu arbeiten..."

Mit 1.456 Meter Länger, ist der "Big Apple Coaster" dann die längste Achterbahn der Welt mit der virtuellen Technologie.

Murphey sagte weiter: "Wir sind begeistert von unserer Partnerschaft mit New York New York, und wir könnten nicht zufriedener mit der Beziehung oder den Ergebnissen sein. Gäste, die den "Big Apple Coaster" so lieben, wie er ist, haben nichts zu befürchten. Sie können das Erlebnis immer noch so genießen, wie Sie es möchten." Also auch ohne VR-Erlebnis!



Tickets kosten $ 20 für "The Big Coaster Virtual Reality Experienc" und $ 15, um die Achterbahn auf traditionelle Weise zu fahren. Alle Passagiere müssen mindestens 1,37 Meter und mindestens 13 Jahre alt sein, um mit virtueller Realität zu fahren.




 
 
 
Quelle: PM New York New York Casino & Resort
Text - frei übersetzt: CJG The Shark
Bilder: New York New York Casino & Resort
Video:  You Tube -
 
 
 
 
 

 

Kontaktiere uns:

 

SOCIAL MEDIA